UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
  • Impressum
  • Startseite
  • allegro-C von A-Z
  • Druckversion


allegro Leih-Funktionen


Tip: In der DemoDatenbank findet man für jeden Eintragstyp einige Beispiele. Wenn man sich die zugehörigen Datensätze anschaut, erkennt man oft schon einige Funktionen der Datenfelder und Indexeinträge. Mit dem FLEX-Befehl  X cfga  erhält man die Aufschlüsselung der Bedeutung aller einzelnen Teilfelder, mit F7 sieht man bei jedem Satz (wie immer) alle zugehörigen Indexeinträge und kann diese mit den hier aufgelisteten Beschreibungen vergleichen.
Diese Übersicht soll nur die allerwichtigsten Angaben bieten, die man zur Orientierung braucht. Alle Einzelheiten findet man in der "Technischen Referenz", Kap. 6.

aLF-Schlüssel im Register 10 : Geschäftsgangsdaten

 

In der ersten Spalte stehen zwei Angaben: Schema des Eintrags, darunter die Felder bzw. Unterfelder, in denen die Angaben stehen.

Schema der Einträge
Datenfelder
Beispiel
Bedeutung
Datensatztyp

AJJJJMMTT
 #9B$A
A19990105
Ausstelldatum des Leserausweises
Leser-Stammsatz
aJJJJMMTT
#9B$a
a20061231
Ablauf der Ausweis-Gültigkeit
Leser-Stammsatz
BLesernummer
  #9BxCode    (x=0/1 : frei/gesperrt)
Bae001
Leserausweis-Nummer
Leser-Stammsatz
EBarcode
  #9DG$a   
E000001
Exemplar-Barcodenummer
Exemplarsatz
RJJJJMMTT
   #9DH$R
R20050918
Rückgabedatum einer Entleihung
Exemplarsatz
VJJJJMMTT
   #9DH$V      (wenn #9DGV...)
Vm20050929
Vormerk-Ablaufdatum
Vormerksatz
WJJJJMMTT
   #9DH$W     (wenn #9DGW...)
Wr20050910
Reservierungs-Ablaufdatum (Warteregal)
Reservierungssatz
TitelID:Eexemplarnr = signatur x
  #9DF:E#9DG$e = #9DG$s #9DGx
  (x nur, wenn x nicht 0, z.B. l=leih)

031279:E001 = MED 880 Ach l
Liste der Exemplare unter TitelID
Exemplarsätze
Lesername _nummer
 #9B$n #9B cnummer
mueller _012345
Namen der Leser + Barcodenummer
Leser-Stammsätze

Reg. 11: Angaben für interne, datengeschützte Zwecke

Schema der Einträge
Datenfelder
Beispiel Bedeutung
Datensatztyp
BLesernummer JJJJMMTT,TitelID:Barcode
  #9DH$u  #9DH$R,#9DF:#9DG$a
BLesernummer Vdate  bzw.  Wdate
Bae001 20050311,029360:000001

Ausleihen des Lesers
Vormerkungen
Reservierungen (Warteregal)
GCgebührenangaben    ( aus #9GF 0, #9GG)
C = Code  B D T (Benutzer/Datum/Typ)


Diverse Einträge für die Gebührendaten
GBLesernummer GBae001 Offene Gebühren nach Lesernummer
GDJJJJMMTT/Gebührencode:Betrag

0 Verzug, 1 Anmeldung, 2 Rückmeldung, 3 Ausweisersatz,
4 Verlängerung, 5 Entleihung, 6 Reservierung, 7 Mahnung,
8 Sonstiges, S Storno, U Stundung

GD20050909/0:500 Offene Gebühren nach Datum des Anfalls, Betrag in Cent

GTGebührencode/Lesernummer:JJJJMMTT GT7/ae001:20040629
Offene Gebühren nach Typ/Lesernummer
MCmahnungsangaben   ( aus #9DH...)
C = Code  B D LE LG M

Mahnungen sind hier nach verschiedenen
Kriterien auffindbar
MBLesernummer/EJJJJMMTT:Stufe
( aus #9GF$m)
MBae001/E20040410:9
Mahnungen sortiert nach Benutzernummer/Exemplar - Mahndatum und Mahnstufe (1,2,3,...9)
MBLesernummer/GJJJJMMTT:Stufe
Mahnungen sortiert nach Benutzernummer/Gebühren -Mahndatum und Mahnstufe (1,2,3,...9)
MDJJJJMMTT MD20040317 Berechnetes Mahndatum. Gibt an, wann die Mahnungen (Exemplar- und Gebührenmahnungen) fällig sind; Für Mahn-Registrierung
MLEJJJJMMTT
Letzte Mahnungen für Exemplare sortiert nach Ablaufdatum
MLGJJJJMMTT
Letzte Mahnungen für Gebühren sortiert nach Ablaufdatum
MMMJJJJMMTT/Lesernummer  
( aus #9GF$m )
MM20040401/ae001
Mahnungen (Exemplar- und Gebührenmahnungen) sortiert nach Mahndatum und Lesernummern
SGCstornoangaben    #9GF S...
C = Code  B D E T
 (Benutzer/stornoDatum/ErfassDatum/gebTyp)
siehe G
SGBae001/20050629
Stornierte Gebühren nach diversen
Kritierien auffindbar
STATCstatistikangaben   #9AF
C = Code  BCD CL CM CY D DK L M Y YK

Statistiksätze
SYSCLeserklassencode
  #9A Ccode
SYSC1
Leserklassensatz
SYSDMedientypcode/Leserklasse
  #9A Dcode/#9A$B
SYSD2/4
Medientypsatz (Leihbedingungen
nach MedTyp und Leserklasse)
SYSEMedientypstammsatzkürzel
  #9A M$C
SYSEBM Medientypstammsatz: Bedeutung des
Medientypkürzels, z.B. BM, CD-U
SYSMMedientypstammsatzcode
  #9A Mcode
SYSM1 Medientypstammsatz: Bedeutung des
Medientypcodes, z.B. 0,1,2
SYSRJJJJ
  #9A RJJJJ
SYSR2007
Kalendersatz für das Jahr JJJJ
SYSXtextname
  #9A Xtextname
SYSXMLK1 i.a. Brieftext-Elemente
TGCtilgungsangaben  #9GF T...
C = Code  B D E T
 (Benutzer/tilgDatum/ErfassDatum/gebTyp)
siehe G
Bezahlte Gebühren hier immer noch auffindbar



[i] zuletzt aktualisiert: 18.04.2011
Email: ub@tu-bs.de