UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto


Chronik


Erste Anfänge mit CBM 8032 in BASIC und Assemblersprache.

Erster Echteinsatz:   Erfassung von Katalogdaten für den NMN.

Erste Nachnutzer. Kartendruck mit Vorversion der Exportsprache.

Volltextsuche, sortierte   Listen als Export.

Zugriff über Suchschlüssel (alles nur auf Disketten!).

Umstellung der Programme auf C und MS-DOS (Industriestandard).

Exportsprache wird entwickelt.
Erste PCs mit Festplatten.

Importsprache für Fremddaten.
Vorabversion für Indexierungskonzept.

Erste Seminare, Entwicklung der Indexierung. Erste allegro news.
Indexkonzept anwendbar, zuerst nur ein Register. Erstes vollständiges Handbuch.

Mehrplatzbetrieb, UNIX-Urversion, Mehrere Register.

OPAC, CockPit, Verknüpfungen,
Förderung durch MWK Hannover.
Parallelschaltung von Datenbanken, Ergebnis-Kurzlisten.

Ausleihe / Erwerbung,  Erweiterte Format-Konfiguration, Unterfeldtechnik

DOS-Unix Synchronisierung, Neue Verknüpfungstechnik

Stammsatz-Verknüpf., PV, Zeichensatz, www-OPAC.

Klassenbibliothek C++, avanti-Server, Z39.50-Beginn.

Klassenbibliothek vervollständigt, erste CD-ROM, Vorarb. Windows-Konzept.

Windows-Konzept für Eingabe und Bearbeitung,CoOL, Z39.50.

a99 und alcarta: Windows-Version nimmt Gestalt an.

Makrosprache FLEX, View-Technik, RuckZuck (a99 als Server).

Erstes Windows-Gesamtpaket, Linkstrunkierung, PHP-Anfänge:

New Design: a99 weiter verbessert, "Füllhorn".

Unicode-Unterstützung, Neue Versionen von avanti und Z39.50. Größte DB: 15.3 Mio Sätze.

JanaS: HTML-Browser-Fenster. PHP-Funktionsbibliothek. XML. Von/Bis-Suche.



V25
aresqa. RDBS-Austausch
MultiX

V26
Neutralformat, PHPAC
aLF/ORDER f. Win

V27
Version "Z39, ZAboM, Regul.Ausdr."

V28
Unicode, 32bit-Progr.

V29
XML, OAI,. AJAX3, VuFInd

V30
a30 (RIA mit Adobe-Flex); SolrPower

V31
a30 weiterer Ausbau

V32
Komplettierung, Modernisierung, Offenlegung

V33
allegro-B


Software: "allegro-Chronik"  


[i] zuletzt aktualisiert: 30.09.2013
Email: ub@tu-bs.de