Universitätsbibliothek Braunschweig


allegro-C ab 1980


 

Übersicht zum Thema:
DV-Entwicklung

JahrDV-Entwicklung
1980Commodore bringt den CBM 8032 Microcomputer (mit 32kb RAM) und die CBM 8050 dual 5.1/4" Floppy heraus (Mai), Rechner und Doppellaufwerk kosten anfangs je 4000 DM
IBM entwickelt den ersten PC und gibt das Betriebssystem bei Bill Gates in Auftrag
Onyx bringt den C8002 mit Zilog Z8000 Prozessor, erstes kommerzielles UNIX-System
ARPANET kommt wegen eines Virus zu komplettem Stillstand
Btx-Feldversuch der Bundespost in Berlin: ein frühes Hypertext-System
Apple, gegründet 1977, geht an die Börse (größter Börsengang seit Ford)
VisiCalc auf CP/M und Apple erste erfolgreiche Massensoftware
Flugsimulator (erst Apple, dann Microsoft) macht Furore
Ada-Spezifikation. Ada wird erste standardisierte Hochsprache (objektorientiert), erreicht aber nie große Verbreitung
Seagate stellt erste Festplatte für Mikrocomputer vor, mit 5 MB
1981IBM stellt den ersten PC vor mit der ersten Version von MS-DOS (12.8.)
Commodore richtet Produktionsstätte in Braunschweig ein
Ashton-Tate bringt dBase II heraus (Nov.)
Erster tragbarer Computer: Osborne 1
BITNET startet zwischen CUNY und Yale
Ethernet wird standardisiert, später Basis für lokale Netztechnik
Intel iAPX-432 Micromainframe: bes. für Ada geeignet; kein Erfolg, Ende 1986
Xerox 8010 erster Computer mit graph. Oberfläche, 16.000 US$
1982VC20 nur noch ca. 700 DM, Commodore C64 mit 64K Arb.Speicher kommt heraus
CD als Medium für Digital Audio von Sony und Philips eingeführt
Mit TCP/IP entsteht der Begriff "Internet" als Netz verbundener Netze
Firma Sun wird gegründet
Intel präsentiert den 80286
16bit-Rechner im Kommen, u.a. Olivetti und Sirius, Compaq erfolgreich mit einem Portable
AutoCAD erscheint, wird später erfolgreichstes CAD-Programm
1983Microsoft gründet deutsche Niederlassung (Febr.)
Erster IBM PC mit 10MB Festplatte (MS-DOS 2.0)
Microsoft stellt im April erste Windows-Demo vor: "Smoke and Mirrors"
Microsoft liefert die erste Maus (Mai)
Der Computervirus wird erfunden (Nov.)
Novell stellt das erste Netzwerkbetriebssystem vor
Tabellenkalkulation Lotus 1-2-3 für PC (26.1.) : Tabelle - Text - Grafik
ARPANET spaltet sich in militärisch und zivil, Umstellung auf TCP/IP
EARN (European Academic and Research Network) entsteht
Erste UNIX-Workstations
Apple Lisa imponiert mit graphischer Oberfläche, angelehnt an ältere Entwicklung von Xerox
1984Apple Macintosh mit graphischer Oberfläche, verdrängt Lisa (zu teuer)
IBM AT mit Intel 80286, 256K, 20MB Platte: 20.000 DM
IBM PCjr wird ein Flop
Feldversuch "Bildschirmtext" endet, Bundespost führt Btx offiziell ein, Graphikstandard CEPT
Domain Name System (DNS) wird eingeführt
Lotus 1-2-3 (Tabelle - Text - Grafik) neue Generation der Tabellensoftware
HP stellt 3.5" Floppy vor
Begriff "Cyberspace" kommt erstmals vor in dem Roman "Neuromancer" von William Gibson
1985Atari ST mit 512K: 3.500 DM
Desktop Publishing (DTP) kommt auf (Apple, Adobe, Aldus PageMaker, Linotype
Erste erschwingliche Laserdrucker, PageMaker erstes graphisches Layoutprogramm
Windows 1.0: ein Flop
Commodore beendet 6502-Ära und stellt um auf IBM-kompatibel mit MS-DOS
Commodore stellt Amiga 1000 vor, Schwerpunkt Audio und Video
Mobiltelefonie beginnt mit dem C-Netz
Programmiersprache C++ wird von B. Stroustrup vorgestellt
1986Erstes Lexikon auf CD-ROM: Academic American Encyclopedia
CeBIT erstmals außerhalb der Hannover-Messe (12.3.). Schneider-PC unter 2.000 DM
Finnland bekommt erste Länderkennung im Internet: .fi
Internet-Domäne .de wird angemeldet (3.11.), 1994 gab es erst rund 1000 de-Adressen
ANSI definiert den SQL-Standard für relationale Datenbanken
Intel bringt den 80386 heraus, dessen Architektur für lange Zeit einen neuen Standard setzt
WordPerfect löst Wordstar als Textprogramm ab
MIPS R200 erster RISC-Prozessor
SCSI-Spezifikation für Festplatten
1987Toshiba und NEC stellen Laptops mit MS-DOS vor, IBM kommt mit PS/2 heraus und stellt Betriebssystem OS/2 vor
DOS 3.3 wird die Norm für PCs
3.5" Floppy gewinnt Marktanteile, löst später die 5.25" ab
Sun: erste Workstation mit Prozessor 68020
Begriff "Internet" wird bekannt, ca. 27.000 Server sind am Netz
Excel: erfolgreiche graphische Tabellensoftware
Erste Version der Skriptsprache Perl (Larry Wall)
1988Norton Commander erscheint (Juni)
IBM liefert OS/2; das Ende kommt 2003
Erster e-Mail-Wurm (2.11.), 60.000 Hosts betroffen
dBase IV neu vorgestellt, wird für Ashton-Tate zum Debakel (langsam, viele Bugs)
FAST (Alltheweb) "World's biggest search", mit MP3- und FTP-Suche, 200 Mio Dateien
1989Audio-CDs (seit etwa 1984 im Handel) lösen im Gesamtumsatz die Vinylplatte ab
Corel Draw kommt heraus
MS Word for Windows 1.0 erscheint (Dez.)
Erstmals mehr als 100.000, später 150.000 Hosts im Internet
Prozessor Intel 80486 mit 512K Arb.Speicher wird Standard
NeXT erregt Aufsehen, bleibt aber erfolglos
IDE-Standardisierung für Festplatten
1990Erste Suchmaschinen: Archie indexiert Dateien auf FTP-Servern
WAIS indexiert Textdateien
Berners-Lee erfindet Hypertext-Browser und -Editor und damit das WWW (Hypertext wurde erstmals 1973 in Stanford von Douglas Engelbart demonstriert!)
Windows 3.0 (Mai)
HP steigt in Laserdrucker-Markt für PCs ein und schafft den Industriestandard
Anfänge von Java
ARPANET wird abgeschafft
Kooperation IBM-Microsoft an OS/2 wird beendet
Mit VGA werden Farbmonitore konkurrenzfähig
Pegasus Mail wird verfügbar, kostenlos
Anfänge der e-Journals mit "Psycholoquy", erste Artikel aber erst 1991
1991Gopher als erste nutzerfreundliche Internet-Oberfläche, U Minnesota
Anfänge der Linux-Entwicklung (25.8. Version 0.02: Mail von L. Torvalds)
Erste Webseite der USA wird in Stanford ins Netz gestellt (12.12.)
NetWare 3.11 erscheint
Optische Platten gelten als Zukunft der Massenspeicher
Anfänge der Bildbearbeitung unter Windows, Software schon für 2000 DM
Excel 3.0: Tabellenkalkulation mit Grafik erobert den Markt
Next2 mit UNIX und Grafikoberfläche erregt Aufsehen, 10.800 DM (105 MB Platte)
Compaq Notebook mit 386SX und 30MB für 13.500 DM
Gute Farbdrucker kosten über 20.000 DM
Lotus Symphony: Parallelbetrieb von Anwendungen in mehreren Fenstern und Datenaustausch
Unicode Consortium gegründet
Ashton-Tate von Borland aufgekauft, dBase am Ende
1992Textbasierter Internet-Browser eingeführt
Windows 3.1 wird Standard für PCs, WinWord verdrängt WordPerfect
Das "Surfen" im Internet wird erfunden
Veronica als Suchmaschine für Gopher-Server
Mobiltelefonie: GSM wird eingeführt, Grundlage für das "Handy" als Konsumprodukt
SMS wird erfunden (Dez.)
UNICODE als neuer Zeichensatzstandard vorgestellt
1993Mosaic erster graphischer Browser; WWW erreicht erst 1% des Internet-Volumens
SMS wird bei D1 eingeführt
Erste Webcam der Welt geht an der Uni Cambridge online und zeigt eine Kaffeemaschine (Nov.)
Notebooks werden erschwinglich, Adobe Acrobat erscheint, und damit das PDF-Format
Windows'95 angekündigt, Erfolg aber erst Ende '95
Unicode mit ISO10646 vereinigt
Apple Newton: erster PDA, Ende 2003, insgesamt ein Flop
199425 Jahre ARPANET/Internet
Windows NT nach 5 Jahren Entwicklung ausgeliefert (26.7.)
Commodore meldet Konkurs an (29.4.)
Netscape Navigator 1.0 (April)
Pentium-Prozessor wird vorgestellt und muß wegen eines Rechenfehlers später ausgetauscht werden
MP3-Standard wird festgelegt
E-Mail-Liste INETBIB wird gegründet
Yahoo entsteht: Prinzip der hierarchischen Klassifikation, großer Erfolg
Erstes Serienauto mit GPS-Navigation (BMW)
SMS auf allen Handys möglich, rapide Ausbreitung
1995Compac wird weltweit führender PC-Hersteller (Jan.)
BOB (basierend auf Win'3.1) wird größter Flop in Microsofts Geschichte
Windows '95 und NT 3.51 Server (Aug.), Internet Explorer 1.0 (Sept.)
DVD als Datenspeicher wird vorgestellt
Suchmaschine Altavista setzt neue Maßstäbe; Yahoo entsteht; Erste Internet-Cafés
Sun bringt Java heraus, Netscape stellt im Sept. JavaScript vor (zuerst "LiveScript")
Amazon verkauft das erste Buch
Internet-Telefonie wird erfunden, aber noch kaum beachtet
American Physicsl Soc. bringt das erste e-Journal im Web heraus: Physical Review Letters
Linux 1.2, erstmals nicht nur für Intel-Prozessoren
Erste Version der Skriptsprache PHP (Rasmus Lerdorf)
GPS (Global Positioning System) geht in Betrieb (17.7.), Grundlage für Navigationssysteme
ebay gegründet (Name zuerst "auctionweb")
Wiki-Konzept wird erfunden
Erstes Release von MySQL
Dublin Core entsteht als Begriffsgerüst für Metadaten
1996100.000 Webserver
CeBIT Home in Hannover (Aug.)
NT 4.0 und IE 4.0(Aug.)
Browser-Krieg zwischen Netscape und Microsoft
Technologien des Jahres: Suchmaschinen, JAVA, Internet-Telephonie
Yahoo geht an die Börse: 338 Mio $
199745 Mio. Internet-Nutzer, 650.000 Webserver
Netscape 4 (Juni) und IE 4 (Sept.)
Urteil: Microsoft darf Win'95 und IE nicht koppeln (Dez.)
Erstmals Billigcomputer bei Aldi und Lidl
1998Am 1.1.: 1.8 Mio Webserver
Google geht online (Sept.): überzeugt mit neuartigem Ranking
Win'98 kommt heraus, darf (nach Rechtsstreit) mit IE gekoppelt sein.
2 Mio Domains im Internet (Mai)
XML ist im Kommen
E-Auktionen, Portale entstehen als Konzepte
Technology of the year: E-Commerce
1999Anfang 1999: 150 Mio. Internet-Nutzer, 4.06 Mio Webserver; erste weltweit aktive Viren Melissa und Chernobyl
Intel bringt Pentium III (März)
Musiktauschbörse Napster geht online (Mai)
Gates Foundation: $17 Mrd. Stiftungskapital für humanitäte Ziele
Technologies of the Year: E-Trade, Online Banking, MP3
Layoutprogramm InDesign kommt heraus, löst 2002 PageMaker ab
RSS entsteht als XML-Format zum Verbreiten von Nachrichten
2000Virus "I love you" befällt Millionen PCs (14.5.)
Weltweit am 1.1.: 9.950.000 Webserver, am 1.10.: 22.2 Mio.
UMTS-Lizenzen bringen 100 Mrd. DM in die Staatskasse
Win'98 Millennium Edition (Sept.)
Technologies of the Year: ASP, NapsterEmerging
Emerging Technologies: Wireless devices, IPv6
Intel: Pentium 4 mit 1.5 GHz
2001Wikipedia entsteht (Jan.)
Windows 2000 und XP vorgestellt (25.10.), Prozessoren mit mehr als 1.4 GHz
XSL 1.0 als Exportsprache für XML vorgestellt
iPod von Apple wird schnell zum populärsten MP3-Player
E-Learning kommt auf, zunächst mit hohen Erwartungen befrachtet
2002Microsoft stellt .NET 1.0 bereit
Chinesisch wird die zweitmächtigste Sprache im Internet
2003Digitalphotographie setzt sich durch. JPG als Bilddatei-Standard
Notebooks mit 1.7 GHz, 1.5 GB Arbeitsspeicher, 80 GB Platte
Isidor von Sevilla wird offizieller Schutzpatron der Computer und des Internet
2004PCs mit 3 GHz und 512 MB RAM gibt es bei Aldi u.a. für 1000 €
Sun und Microsoft einigen sich auf Kooperation: Java und .NET sollen koexistieren
Digital Video auf DVD verdrängt die VHS-Bänder
Google geht an die Börse, indexiert angeblich 8 Milliarden Dateien
Im Internet immer mehr Weblogs ("blogs"); "Open Access"-Bewegung
E-Mail ohne Spamfilter kaum noch nutzbar
MS bring ServicePack 2 für XP, um viele Sicherheitslöcher zu stopfen
Neuer, kostenloser Browser "Firefox" nimmt Microsoft Marktanteile ab
RFID als flexiblerer Nachfolger von Barcodes
2005Notebooks mit 80GB Platte und DVD-Brenner für unter 1000 €
Microsoft steigt mit MSN-Search in den Wettbewerb gegen Google
Google will Millionen Bücher scannen, juristische Querelen (neuer Name "Booksearch")
YouTube entsteht: Video Upload und Download für alle
CeBIT: Es wächst zusammen, was zusammen mehr nützt: PC, Handy, Organizer, Kamera, Fernseher
WikiPedia als Internet-Lexikon-Konzept setzt sich durch, bleibt aber umstritten
Mozilla-Browser wird zugunsten Firefox aufgegeben
Windows-Vista als Betaversion
Hybrid-Platte von Samsung
2006Notebooks mit 80GB Platte und DVD-Brenner für unter 800 €
Google-Büchersuche auf deutsch, immer mehr Google-Produkte, aber "Answers" wird beendet
Thema "Barrierefreiheit" (accessibility) wird virulent
Microsoft Vista wird skeptisch beurteilt
Bill Gates will sich auf seine Stiftung zurückziehen, erhält noch 31 Mrd. $ von Warren Buffett dazu
Microsoft und Novell bauen Brücke zwischen Windows und Linux
Galileo (europ. GPS): erster Satellit gestartet
WikiPedia (engl.) erreicht 1 Mio Artikel
Welle des Jahres ist "Soziale Software"
Dez.: Google kauft YouTube für $1.6 Mrd. - TIME ernennt daraufhin YOU zur Person des Jahres
Perpendicular Recording steigert Festplatten-Kapazität
2007Windows-Vista kommt heraus
Apple und Microsoft wollen in Mobiltelephonie einsteigen
Google kauft Werbeunternehmen Doubleclick
Bayerische Staatsbibliothek beteiligt sich an Google Books
Apples iPhone kommt ohne Tasten aus
Notebooks mit 160GB für 700 EUR
WikiPedia erreicht 2 Mio Artikel
Web-Skeptiker A. Keen: Cult of the Amateur
Amazons "Kindle" (e-Book-Reader) wird sehr skeptisch aufgenommen
Hitachi bringt Terabyte-Festplatte
2008Netscape Browser: Entwicklung und Support nach 14 Jahren zum 1.2. beendet
Microsoft will Yahoo kaufen und steigt in Handy-Markt ein
Sun kauft MySQL für 1 Mrd. $
Brockhaus schafft Papier ab - in Zukunft nur noch online
Bill Gates zieht sich zurück
SYSTEMS in München letztmals nach 39 Jahren
Flash-Festplatten von Intel bis 160 GB
Neues Virenschutzkonzept: Verhaltensbasierte Analyse
Microsoft gibt Scan-Aktivitäten auf
Google bringt plötzlich einen eigenen Browser namens "Chrome" (Sept.)
Aldi-Notebook mit 320 GB für 799 EUR, "Netbooks" (Mini-Notebooks) ab 300 EUR
Google: Vereinbarung mit Verlegern und Autoren über "Booksearch"
Mehrere große Datenschutz-Skandale
Cloud-Computing ist Trend des Jahres
2009Windows7 kommt im Januar als Beta raus
Vista am Markt nicht akzeptiert; XP wird verlängert, bes. f. Netbooks
Cebit schrumpft
Terabyte-Platten unter 1000 EUR
Netbooks weiter im Trend
Datenskandale bei Firmen, Behörden u.a.
2010Google Phone Nexus One
Kreditkarten-Skandal: Jahr-2010-Problem
Microsoft: Tablet PC
Apple: iPad und iPhone4 - das Jahr der Tablets
Google: Neue Indexsoftware "Caffeine" f. aktuellere Ergebnisse
Google StreetView erhitzt die Gemüter
Windows'7 setzt sich schnell durch
Platten mit 2TB für 100 EUR
Android Smartphones auf dem Vormarsch
Plattform "WikiLeaks" veröffentlicht mengenweise Geheimdokumente der US-Diplomatie
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg "Person des Jahres"
2011Android gewinnt Boden gegen Apples iPhone
Google positioniert Chromebook gegen Microsoft
Google tritt mit + gegen Facebook an und kauft Skype
Apple: Steve Jobs gestorben (5.10.)
2012IPv6 wird eingeführt: Neue IP-Nummern
ACTA-Abkommen gegen Produktpiraterie im EU-Parlament abgelehnt
Tablets holen die Notebooks ein
2013Kampf zwischen Apple und Samsung
2014Neu von Apple: Die Apple Watch (Smartwatch)
2015Microsoft: Windows 10 wird das letzte Windows
EU-Gerichtshof: Facebook darf europ. Daten nicht in USA speichern
Smartwatches im Kommen (?)
Microsoft schafft den Internet Explorer ab; neuer Browser: Edge




B. Eversberg, 2007-12-21