UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
  • Impressum
  • Startseite
  • allegro-C von A-Z
  • Druckversion


a35- Plattformunabhängige Browser-Oberfläche für allegro-Datenbanken

- Vorwort -


Die 2012 entwickelte Internet-Schnittstelle a35 wurde inspiriert von a30, arbeitet aber nicht mit einem RIA-System mit Plugin (wie Adobe-Flex/Flash), sondern mit den aktuellen Standards HTML5 und JavaScript im Browser und PHP + allegro-FLEX im Server. (Als a30 entstand, hatte HTML5 noch wenig Anwendungsreife und Marktdurchdringung: http://www.allegro-c.de/doku/a30/rias.htm.) a35 bietet für die Oberfläche das jetzt jedem Web-Entwickler vertraute Potential von HTML5, wogegen die a30-Oberfläche leider nur mit ActionScript-Kenntnissen zu modifizieren ist (bis auf die sog. "FreiRaum"-Technik). Hauptziel von a35 ist es, eine Web-Oberfläche für das Arbeiten mit einer Katalogdatenbank zu schaffen. Ein besseres OPAC-System für Endnutzer erfordert heute mehr, als die Indextechnik von allegro leisten kann; dafür empfiehlt sich die Verwendung von VuFind oder anderen Produkten.

allegro-C Hauptprogramm a35 Corporate Design a35 Mobile Design a35 Tablet Design a35 PC Design a35 Design Konzept a35 Oberfläche allegro-C Hauptprogramm nur unter Microsoft Windows Allegro-C Weboberflääe in PHP oder Perl uif neuste Variante einer allegro-C Weboberfläche allegro-C Weboberfläche auf Adobe Flash Basis MS-DOS Hauptprogramm Konsolenprogramm dient der &Uml;bergabe der Daten aus dbn allegro-C Datenbank Export / Import Module
zurück zum Inhaltsverzeichnis ein Kapitel vor


[i] zuletzt aktualisiert: 30.08.2013
Email: ub@tu-bs.de