update


kann Grunddateien in eine Datenbank einarbeiten, das ist seine Hauptfunktion. Dazu muß ein Primärschlüssel vorhanden sein. Über eine Option werden die gewünschten Modalitäten eingestellt: je nachdem, ob zum neuen Datensatz einer vorhanden ist oder nicht, kann Ablehnung, Ersetzung, teilweise Ersetzung erfolgen. Zweitens kann update zum Dublettencheck benutzt werden. Drittens muß update im Notfall aus einer Sicherungskopie und der LOG-Datei wieder die aktuelle Datenbank herstellen. Wichtig für die Netzversion: Im Gegensatz zu INDEX muß für die Datenbank nicht gesperrt werden. Selbst schreibender Zugriff ist während des Update möglich.