Volltextsuche und Selektion [Bsp. srch.job]


Bei der V. werden alle Datensätze mit einem Suchbegriff verglichen. Die V. kann sich über die gesamte Datenbank oder nur einzelne Datenbankdateien erstrecken. Über den Suchbegriff für die V. läßt sich die V. auf eine bestimmte Kategorie beschränken, dann wird nur deren Text in jedem Satz durchsucht.

Die Zeitdauer für eine V. hängt von der Anzahl der Sätze in der Datenbank ab, schon bei mehr als 100000 Sätzen liegen die Antwortzeiten im Minutenbereich. Die V. hat große Bedeutung für den Systemorganisator, für den Bibliotheksbenutzer müssen alle Suchen im Schnellzugriff, also über die Register ermöglicht werden.