UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
  • Impressum
  • Startseite
  • allegro-C von A-Z
  • Druckversion


allegro-C - Installation
Update-Installation

Das Installationspaket (siehe oben) ganz genauso starten wie bei Neuinstallation, dann werden alle veralteten Dateien ersetzt, auch die Demo-Datenbank. Außer $A.CFG und CP.OPT, die sehr oft nutzerseitig verändert werden. Anhand eines Registry-Schlüssels stellt das Installationsprogramm fest, ob und wo eine ältere Installation vorhanden ist. Wenn diese Angabe nicht stimmt, dann ändern, sonst durchklicken. Im Normalfall können Sie also ein Update/Upgrade in wenigen Minuten erledigen. Ihre eigenen Daten bleiben selbstverständlich unberührt und müssen auch nicht konvertiert oder sonstwie geändert werden.

Achtung: Wenn man gerade ein Fenster mit der Demo-Datenbank offen hat, dann dieses zuerst schließen.

Empfehlung: wenn man Änderungen macht an Standard-Parametern (.APx-Dateien), die auf dem Programmverzeichnis liegen, dann diese auf das eigene Datenverzeichnis kopieren. Ebenfalls UIF-Dateien und Dateien der Verzeichnisse HELP und FLEX.

Hinweis: Nur die Programme allegro.exe und alcarta.exe können nicht im laufenden Betrieb, also wenn gerade jemand damit arbeitet, überkopiert werden. Deshalb sind sie im Installationspaket unter anderen Namen enthalten: a99.exe bwz. opac.exe. Wenn man die Icons so anlegt wie oben beschrieben, also mit dem Programmaufruf allegro.exe, dann funktioniert die Installation und man kann bei erster Gelegenheit a99.exe umkopieren auf allegro.exe und opac.exe auf alcarta.exe.

Demo-Paket auf Vollpaket aufrüsten

Wer sich bereits das Demopaket installiert und mit echter Arbeit begonnen hatte, kann ohne Problem genauso verfahren, wie gerade beschrieben: INST-ALL.EXE nehmen oder INST-NEU.EXE und ausführen.

 

Vorher nur ganz alte DOS-Version gehabt?

Auch das ist kein Problem. Allenfalls wenn die Version sehr alt ist, bis V12, muß etwas mehr getan werden (Handbuch Anh.A.5).

ein Kapitel zurück zurück zum Inhaltsverzeichnis ein Kapitel vor

[i] zuletzt aktualisiert: 08.04.2011
Email: ub@tu-bs.de