UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
  • Impressum
  • Startseite
  • allegro-C von A-Z
  • Druckversion


allegro-C - Installation
Vorsicht bei langen Pfadnamen!

Sie können zwar z.B. auf  c:\programme\allegro installieren statt auf c:\allegro. Aber: Das DOS-Programm startet dann nicht mehr, denn der Name "programme" ist ein Zeichen zu lang - DOS-Programme vertragen nur 8 Buchstaben.

AbhilfeTip: In der Verknüpfung (Eigenschaften des Icons) steht:

c:\programme\allegro\allegro.exe c:\programme\allegro\demo2\orda.ini

Man verändert dies zu

c:\progra~1\allegro\allegro.exe c:\progra~1\allegro\demo2\orda.ini

und dann geht es.

Tip: Keine langen Dateinamen, 8 Zeichen müssen reichen. Pfadnamen: Ohne Punkt. Damit gehen Sie ganz unaufgeregt vielen Problemen aus dem Weg, die nicht die allegro-Entwickler zu verantworten haben, sondern Microsoft.

 

Weitere Verbesserung Ihrer Installation - Schritt für Schritt

Beispiel. Ihre Datenbank hat (im DOS-System) folgende Eigenschaften:

Konfiguration K Default: A
Datenbank XYZ CAT
Verzeichnis D:\Data C:\Allegro\DEMO
Anzeigeparameter D-A99.KPR D-WRTF.APR

ein Kapitel zurück zurück zum Inhaltsverzeichnis ein Kapitel vor

[i] zuletzt aktualisiert: 18.04.2011
Email: ub@tu-bs.de