UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
  • Impressum
  • Startseite
  • allegro-C von A-Z
  • Druckversion


allegro-C - Installation
Was ist sonst noch zu tun?

0. INI-Datei     (Vorlage zum Kopieren: a99.ini)

Eine xyz.ini anlegen, am besten als Kopie von  a99.ini .

Die Datei a99.ini enthält alle INI-Befehle, die es gibt, und jeder Befehl ist kommentiert.

In Ihrer xyz.ini müssen mindestens diese Zeilen stehen:

 

[General]
Konfiguration=k (default: a)
DbName=xyz der eigentliche Datenbankname
DbDir=d:\data das Verzeichnis, wo die Datenbank liegt, aber
 
wenn die INI-Datei selber auch auf d:\data liegt, kann diese Zeile entfallen
 
DisplayParameter=D-A99
 
und für alcarta könnte eine andere Datei gesetzt werden:
(default für beide ist d-wrtf)
 
OpacDisplay=d-a99
access=5
ein Kapitel zurück zurück zum Inhaltsverzeichnis ein Kapitel vor

[i] zuletzt aktualisiert: 18.04.2011
Email: ub@tu-bs.de