UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
´╗┐

allegro-X : Was ist wichtig, was ist anders als bei allegro-C?



Die nachfolgend beschriebenen Unterschiede sind nicht willkürlich, sondern mußten implementiert werden, weil es eben doch signifikante Unterschiede zwischen der UNIX-Welt und der des PC gibt, aber auch Uneinheitlichkeiten innerhalb der UNIX-Welt. Bei der Portierung wurde versucht, nur dort Unterschiede zuzulassen, wo es unumgänglich schien. Soweit es irgend möglich war, enthält V14X denselben Funktionsumfang wie V14. Zunächst sind jedoch nur die Programme presto, index, qrix, srch, update und import verfügbar, außerdem der ntavai-Server als Instrument für WWW-Anbindungen.
 

1.1 -  Allgemeines zu Programmaufrufen 
1.2 -  Beispiele f├╝r Aufrufe

2 -  Tastenfunktionen

3 -  Anzeigebildschirm

4 -  Editor (Eingabe und Bearbeitung von Daten)
5 -  Bereitstellen einer PC-Datenbank unter UNIX
6 -  Editor-Essentials : alles, was man wirklich braucht

7 -  Bereitstellung der Software
8 -  Hilfen zur Installation

9 -  Komprimierung/Dekomprimierung der allegro-X Programme und Dateien
[i] zuletzt aktualisiert: 29.04.2011
Email: ub@tu-bs.de