UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
  • Impressum
  • Startseite
  • allegro-C von A-Z
  • Druckversion


Seitentitel:Installation von VuFind V1.2 auf Windows Systemen - Hilfreiche Links - Allgemeine Hinweise


Inhalt der Seite

VuFind ist OpenSource-Software. Man findet sie unter http://vufind.org.

Dort ist auch ein Wiki mit umfassender Dokumentation. Hier geht es nur um die Bereitstellung der Daten aus einem allegro-System.

 

VuFind läuft völlig getrennt vom allegro-System. Es braucht eine Kopie der Daten im MARC-Format. Das Einfachste ist, jeden Tag oder jede Woche einen Export der Datenbank zu machen und den VuFind-Index damit ganz neu aufzubauen. Möglich ist es aber auch, wenn man sehr große Datenmengen hat, jeweils die neu entstandenen und geänderten Daten täglich oder öfter an VuFind zu geben, damit es seinen Index aktualisieren kann. Wie man das alles macht, wird andernorts beschrieben.

Hilfreiche links

VuFind Catalogue Softwarevufind

Blacklight Catalogue SoftwareBlacklight


Allgemeine Hinweise:

Diese Anleitung beschreibt die Installation von VuFind V1.2 auf Windows Systemen ohne die Verwendung von Komplettpaketen wie XAMPP.

Wie bei allen Anwendungen, die von Linux-Systemen portiert wurden, empfiehlt es sich auch bei VuFind bestimmte Verzeichniskonventionen einzuhalten. Dies bedeutet, dass bei dem hier beschriebenen System die Pfade für z.B. Apache, MySQL usw. komplett ohne Leerzeichen verwendet wurden, um einen fehlerfreien Betrieb gewährleisten zu können. (als Bsp. man legt sich ein spezielles Verzeichnis an, z.B. www im Stammverzeichnis (c:\www\phpVNR ; c:\www\apacheVNR\, c:\www\mysqlVNR .... VNR. Versionsnummer) an in dieses man die einzelnen Programme installiert)

ein Kapitel zurück zurück zum Inhaltsverzeichnis ein Kapitel vor



[i] zuletzt aktualisiert: 16.12.2011
Email: ub@tu-bs.de