Put       Speichern mit Rückfrage (Anzeige wird erneuert, denn der Satz kann sich durch PV-Routinen verändern)

put      Speichern ohne Rückfrage (Anzeige wird dann nicht erneuert)   avanti

Der aktuelle Satz wird im aktuellen Zustand gespeichert (wie bei [Speichern]-Button)

Put new

put new   avanti

Der aktuelle Satz wird als neuer Satz gespeichert. (Dasselbe würde   copy \put  bewirken.)

War es ein Online-Satz und wurden keine Veränderungen gemacht, entsteht eine Dublette.

Mit  if no  ... kann man checken, ob das Schreiben nicht funktioniert hat, es steht dann in der  iV  eine Fehlermeldung.

Bei avanti geht das statt dessen mit  if not ok ....

Empfehlung: Stets nach einem "put" diese Zeile verwenden:  if no mes,   bei avanti    if not ok write, dann sieht man die Fehlermeldung

 

Achtung bei avanti:[nicht mehr ab V32.0 ]
Stets VOR einer Änderung eines Satzes, der dann wieder gespeichert werden soll, den Befehl 

set lock 

geben. Sonst würden die nicht mehr gültigen Indexeinträge nicht beseitigt. Das liegt daran, daß a99 ein interaktives Programm ist, acon aber ein Konsolprogramm; das soll an dieser Stelle nicht vertieft werden.

 

put unlock

Es wird gespeichert, auch wenn der Satz von jemand anderem gesperrt wurde.

Das empfiehlt sich nur dann, wenn man im selben FLEX vorher mit   set lock   den Satz gesperrt hatte.

 

put lock

Es wird gespeichert, de Satz bleibt jedoch gesperrt..

Man muß aufpassen, den Satz dann später wieder freizugeben mit set free, sonst bleiben er gesperrt!

 

put free

Es wird gespeichert, auch wenn die TBL-Datei gesperrt ist.

Das ist nur sinnvoll, wenn man vorher mit   set tbl loc   die TBL selber gesperrt hatte. Dies kann genutzt werden, um bei einer Nummernvergabe per FLEX eine gleichzeitige Aktion und damit das Entstehen von Doppelnummern zu verhindern.

 

Hinweis:  Die Anzeige wird nur bei  Put  erneuert. Weil beim Speichern u.U. eine IdNummer vergeben, ein Datum oder etwas anderes im Datensatz verändert wird, ist zu empfehlen, nach dem  put-Befehl noch  display  und  show rec  anzufügen, wenn der aktuelle Zustand des Satzes sichtbar werden soll.

 

----------------------------------------------------------------------

 

NUR avanti

put 2

                Speichert den zweiten Satz zurück. Nur wirksam, wenn man vorher mit  switch object 2 ein zweites Datensatz-Objekt angelegt und etwas darin gespeichert hatte.