return avanti


Wenn gerade ein Unterprogramm läuft, wird es beendet. Siehe  perform  .
Ist das nicht der Fall, wird dieser Befehl ignoriert.
Es wird zu der Zeile unter dem perform-Befehl zurückgekehrt und zwar, wenn es mehrere Aufrufe innerhalb des FLEXes gibt, zu derjenigen, von der aus der Aufruf erfolgte.

Hinweis:
Ein return gehört nicht zu einem bestimmten Unterprogramm! Das erste return, das erreicht wird, egal wie, beendet ein laufendes Unterprogramm. Das macht weiter nichts aus, weil eine Verschachtelung von Unterprogrammen gar nicht möglich ist.