UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
  • Impressum
  • Startseite
  • allegro-C von A-Z
  • Druckversion


Codes für Dokumenttyp, Medientyp, Zielgruppe
und Erscheinungsform Anwendungsbeispiel CoOL


Nummernliste  /  Textdatei zum Downloaden
Im Juli 2000 hat die Arbeitsgruppe Codes einen Ergebnisbericht vorgelegt, der mittlerweile auch bei Der DB zugänglich gemacht wurde (ftp://ftp.ddb.de/pub/ag-codes/Codearberg.doc)

Die Arbeitsgruppe hat sich mit der Terminologie und Semantik beschäftigt: sie hat genauer definiert, was denn "Dokumenttyp" etc. heißen soll und das begriffliche Material gesammelt sowie mit Definitionen versehen, Vorzugsbenennungen ausgewählt, ferner Empfehlungen für obligatorische, fakultative und nicht zu verwendende Begriffe ausgesprochen.

Die Arbeitsgruppe hat keine Liste von Codes, also alphanumerischen Notationen, aufgestellt. Wichtiger ist, daß die Kataloge und Systeme auf der begrifflichen (semantischen) Ebene dieselbe Sprache sprechen; welche Notationen dann dahinterstecken ist eher sekundär. Vor allem dann, wenn die Endnutzer diese gar nicht zu Gesicht bekommen, sondern alles über Klartext-Menüs angeboten wird.

Innerhalb eines konkreten Systems muß man natürlich entscheiden, mit welcher Art von Notationen man denn arbeiten will. Z.B. gibt es in MAB schon Codes für einen Teil der Begriffe. In Pica existiert für Dokumenttypen eine Kategorie 1110 und dafür eine vom GBV aufgestellte Liste.

In den Formaten MAB und MARC sind Codes für bestimmte Zwecke seit langem gebräuchlich. Die korrekte Eingabe verlangt nach einer Unterstützung durch Software. Eine solche wurde z.B. für die EROMM-Datenbank geschaffen: Aus einem Menü wählt man alle Codes aus, die für eine zu katalogiserende Mikroform zutreffen, und man erhält den fertigen Codestring zum Kopieren in den Datensatz.

Für das System CoOL, eine Datenbank von Internet-Ressourcen, wurde schon 1996 eine Liste von Codes für Dokumenttypen zusammengestellt. Diese sollte mit der Begriffsliste der AG Codes harmonisiert werden. Dabei zeigte sich natürlich, daß man für Online-Ressourcen noch eine ganze Reihe von weiteren "Dokumenttypen" haben sollte, um bedarfsgerechte, sinnvoll gegliederte Linklisten produzieren zu können. Das CoOL-System bietet eine Sammlung von ca. 50 Fachlisten, die aus der Datenbank heraus per Programm erstellt werden. Die Gliederung der Fachlisten folgt der Liste der Dokumenttypen. Die Codes werden in den Listen nicht sichtbar, sondern mit Hilfe von Stammsätzen durch Klartexte ersetzt, z.B. "Adressbuch" statt "070". Daher war es technisch kein Problem, die Daten in der gewünschten Weise zu harmonisieren. Die Listen als Endprodukt haben sich dadurch kaum verändert.

Nachfolgend veröffentlichen wir die harmonisierte Codeliste des CoOL-Systems. Dazu noch folgende Anmerkungen:

  1. Die Codes sind 3stellige Nummern, in denen eine 3stufige Hierarchie ausgedrückt wird. Die erste Ziffer dient dazu, die Fachlisten in 10 Hauptabschnitte einzuteilen! Die Listen werden also bei der Produktion nach den Nummern sortiert, dann werden die Nummern durch Überschriften ersetzt. Zu jeder Nummer gehört ein Stammsatz, der die Überschrift enthält.
  2. Unter "Pica" sind die GBV-Codes zu sehen, soweit sie definiert sind. Da auch diese Codes mit den RSWK-Formschlagwörtern abgestimmt sind, ist die Zuordnung kein Problem.
  3. Unter "Typ" sind die Buchstaben d,e,m und z zu finden, mit folgenden Bedeutungen:

  4. d = Dokumenttyp (diese sind zugleich abgestimmt mit den RSWK-Formschlagwörtern!)
    e = Erscheinungsform (in dieser Liste nicht vollständig vertreten)
    m = Medientyp (in dieser Liste nicht vollständig vertreten)
    z = Zielgruppe und Niveau der Darstellung
    Kein Buchstabe: CoOL-Begriff für Online-Ressourcen, der von der AG nicht behandelt wurde. Diese gehören zum Typ d.

    Es kommt auf die datenbanktechnische Realisierung an, ob man diese vier Typen von Codes miteinander mischt oder ob man sie in getrennten Zugriffsfunktionen implementieren will. Denkbar sind zwei Extreme:

    1. Man behandelt die Begriffe wie Schlagwörter und bringt sie in einem wiederholbaren Feld unter, das dann indexiert wird
    2. Man richtet vier Felder ein, in denen je einer der Codes einzutragen ist, und die dann getrennt und unabhängig voneinander für die Eingrenzung einer Suche verwendbar sind.
Man wird vielleicht fragen: Warum überhaupt Zahlen oder Buchstaben, warum nicht einfach nur die Wörter, eben ganz wie Schlagwörter? Denn suchen die Nutzer nicht vorwiegend verbal und ist nicht alles andere schwerer zu vermitteln?

Drei Dinge sind dabei zu bedenken:

  1. Echte Codes sind sprachunabhängig, also kann damit ein OPAC in verschiedenen Sprachen bedient werden
  2. Der Datenaustausch, vor allem mit ausländischen Partnern, wird aus demselben Grund erleichtert.
  3. Die hier aufgelisteten Begriffe sind als Vorzugsbenennungen zu sehen, es gibt bei jedem Terminus eine Anzahl von gleichwertigen oder untergeordneten Ausdrücken. Hat man einen Code, kann man in einer Anzeige oder einem Register die tatsächlich gezeigten Ausdrücke jederzeit variieren oder in einer Auswahlliste dem Nutzer mehrere Benennungen abbieten, hinter denen aber dann derselbe Code steckt.
  4. Wandelt sich ein Begriff (z.B. wurde aus "Computerdatei" schon "Elektronische Ressource"), braucht man nicht in Millionen Datensätze in allen betroffenen Systemen einzugreifen, sondern nur die Zuordnungslisten zu ändern, in denen dem Code der verbale Ausdruck zugeordnet ist.
Das Argument zu Punkt 3. führt zu folgender Überlegung: Nutzer sind zunehmend durch die Suchmaschinen daran gewöhnt, nur noch ein Eingabefeld vorzufinden, in das sie dann beliebige Wörter eingeben. Könnte nicht die Software die Nutzereingabe analysieren und diejenigen Wörter, die einem der Codes entsprechen (und hierbei könnten beliebig viele Synonyme mit erfasst werden!), in den zugehörigen Code umwandeln und dann diesen in geeigneter Weise zum Zugriff benutzen? Dann wäre es völlig unnötig, den Nutzer in irgendeiner Weise mit den Codes zu konfrontieren. Es wäre dann z.B. möglich (mit rein verbaler Erfassung aber eben nicht), "china karte" oder "china map" einzugeben und dasselbe herauszubekommen - denn es würde dann in Wirklichkeit klammheimlich nach Code 820 gesucht! (Ähnlich arbeitet wohl auch das in Osnabrück entwickelte Retrievalsystem Osiris.) Gerade durch eine innovative Verwendung von Codes könnte also die verbale Suche verbessert werden. Wenn man zudem eine hierarchisch konstruierte Liste mit einem trunkierbaren Code hat, wie es hier der Fall ist, kommt noch die Möglichkeit einer Erweiterung der Suche hinzu, indem der Code auf zwei oder eine Ziffer verkürzt wird.

Die Liste ist, gewissermaßen prophylaktisch, umfangreicher als sie momentan sein müsste. CoOL enthält nicht zu jedem Code eine Eintragung.

Außerdem ist für CoOL zu bedenken: Unter den meisten Codes können sich sowohl Einzel-Ressourcen finden, aber auch Sammlungen (Linklisten) solcher Ressourcen! Ferner sind in den CoOL-Stammsätzen und folglich in den Listen die Begriffe im Plural angesetzt, denn als Listenüberschrift ist der Singular nicht angemessen. Generell muß in jeder Anwendung überlegt werden, in welcher Weise man die Begriffe präsentiert!

Noch ein Tip: Von http://www.allegro-c.de/download.htm  kann man sich eine Demo-Datenbank herunterladen (Version für das "Neutralformat"!) und auf dem eigenen PC installieren. Auf deren Startseite klickt man auf den Link "12 ViewListen", dann hat man eine bequem zu nutzende Sammlung der unterschiedlichen Codes, einschl. der dreistelligen Dewey-Nummern, Sprachcodes und GeoCodes, die momentan in größerem Umfang gebräuchlich sind.

Das L bei einem englischen Ausdruck bedeutet, daß der Begriff zu den offiziellen "Subdivisions" der Library of Congress Subject Headings gehört. Diese bilden eine Entsprechung zu unseren Formschlagwörtern, sind aber durchaus nicht kongruent und auch nicht so zahlreich.

Nummernliste  /  Textdatei zum Downloaden
Code
Pica
Typ
Normierte Bezeichnung (kompatibel mit SWD-Formschlagwort)
LC
LC Subject Heading Subdivision
242     Abkürzungsverzeichnis L abbreviations
212     Abstracts, Referateorgan   abstracting and indexing
070 ay d Adressbuch L directories
000     Allgemeines, Aktuelles   general
825 a7 d Altkarte   old map
431   d Amts-, Gesetz- und Verordnungsblatt L administration
431   d Amtsdruckschrift L administration
741     Analoge Tonaufzeichnung    
731     Animation    
282 a2 z Anleitung L amateurs manuals
075     Ansprechperson   contact
371 av d Anthologie L literary collections
228 aq d Antiquariatskatalog L antiquarian catalog
379     Aphorismen L aphorism collection
060     Arbeitsmarkt-Service    
707 a4 m Arbeitstransparent    
113     Archiv    
445     Arznei-Herstellungsvorschrift   formulary
810 al d Atlas L atlases
331 a3 z Aufgabensammlung L problems, exercises, etc.
303     Aufsatz   paper, journal article
321 ag   Aufsatzsammlung L addresses, essays, lectures
228 a6 d Auktionskatalog   auction catalog
002     Auskunftspersonal   reference staff
177 at d Ausstellung  L exhibitions
550     Auszeichnungen, Preise   awards, prizes
351 ah d Autobiographische Schrift   biography
430     Behördenmaterial L official papers
332 bi z Beispielsammlung   examples
370 s7 z Belletristische Darstellung   fiction
314 bd d Bericht   report
223     Bestandsverzeichnis   inventory
286 bo d Bestimmungsbuch (u.ä.)    
730     Bewegtbildmaterial   moving images
210 bl d Bibliographie  L bibliography
111     Bibliothek   library
222     Bibliothekskatalog   library catalog
714 b6 d Bildband L pictorial works
381 b4 z Bilderbuch    picture book
712 b5 m Bildliche Darstellung   image
711 bb d Bildnis   image
710     Bildmaterial    
272 b7 d Bildwörterbuch    
350 bm d Biographie  L biography
350     Biographisches Material    
309   m Blindendruck    
349   d Blindenhörbuch    
035     Börse, Investitionstipps   investment info
071     Branchenverzeichnis L telephone directories
327 bn d Briefsammlung L records and correspondence
215     Buchhandels-Datenbank   books in print
033     Buchungsdienst L booking service
771     "Chat"; Kommunikative Anwendung   chat
289 c6 d Checkliste   checklist
782   d Chorpartitur    
991     Chroniken   chronology
396 cb d Comic L comic books
340     Curriculum    
666     Darstellende Künstler, Musiker    
900     Daten, Statistikmaterial    
200     Datenbanken    
971 d6 d Datensammlung L data bases
185 df d Diagramm  L charts, diagrams
337     Didaktik-Ressource    
732     Digitales Video    
742     Digitale Tonaufzeichnung    
318     Diplom- oder Studienarbeit    
317     Dissertation    
282     Do-it-yourself-Anleitung    
188     Dokumentation, Helpfiles    
112     Dokumenten-Lieferdienst    
300     Dokumentenserver    
377 dk d Drehbuch (Film/Fernsehen) L script, screenplay
760     Dreidimensionales Material    
301   m Druckwerk    
015     E-Journal    
140     E-Mail-Diskussionsliste   e-mail list/archives
305 e2 d Einblattdruck L textbooks
312 e4 z Einführung    
032     Einkaufsführer    
078     Einrichtungen am Ort    
306   m Einzelblatt    
181     Einzelne Programme, ausführbar    
680     Einzelperson    
420 eh d Entscheidungssammlung    rulings, verdicts
510     Entwicklungsplan    
511     Entwurf (z.B. archit.)   draft
260 ej d Enzyklopädie L encyclopedias
352 ei d Erlebnisbericht   personal report
470     Erschließungssystem    
291     Exkursionsführer   field guide
335 f2 z Fachbuch L vocational guidance
125     Fachinformationmszentrum    
015   d Fachzeitschrift    
015   d Fachzeitung    
095 fg d Fahrplan   timetable
715   m Faksimile    
315 fi d Fallsammlung [jur.]   case studies
315 f6 d Fallstudiensammlung [nichtjur]   case studies [non-legal]
073     Faxverzeichnis    
378     Fernsehmaterial    
173     Festival    
323   d Festschrift   festschrift
732   m Film    
598     Firmenfestschrift    
590   d Firmenschrift   corporate paper
307 fn d Flugblatt    
095     Flugplan    
184 fq d Formelsammlung L notation
442 fl d Formularsammlung L forms
507 fd d Forschungsbericht   research report
117     Forschungsinstitute    
313     Forschungsmonographie    
150     FTP-Server   ftp server
290 fj d Führer L guide books
422 ff d Fundstellenverzeichnis   citations
694     Gebetbuch L prayer books and devotions
372     Gedichte L poetry
760   Gegenstand   object
359 gd d Genealogische Tafel   genealogy table
920     Geo-Daten   spatial data
221     Gesamtkatalog   union catalog
695   d Gesangbuch    
990     Geschichte des Fachs    
506     Geschäftsbericht/Jahresbericht    
600     Gesellschaft und Politik    
410   d Gesetz / Rechtsnorm   laws and legislation
520     Gesetzlich geschütztes Material L trademarks
750 gh d Gespräch   talks
814 gg d Globus   globes
478     Glossar    
720 go Graphik(dateien)   graphics files
512     Gutachten   expertise
316     Habilitationsschrift    
311     Handbuch    
302   m Handschrift    manuscripts
435   d Haushaltsplan    
999     Hinweise    
115     Hochschulen    
298     Hochschulführer    
317 ho d Hochschulschrift    
373 hf z Hörspiel   radio drama
395 h6 d Humoristische Darstellung L humor
010    d Informations- und Pressedienst    
100     Informationsquellen allgemein    
110     Institution des Informationswesens    
500     Institutionen, Industrie    
770   d Interaktive Ressource   interactive resource
120     Internet Guide   web catalog
758 ic d Interview    
227 ia d Inventar  L inventories
125     IuD-Einrichtung    
060     Jobvermittlung    
598     Jubiläumsschrift L anniversaries etc.
384 j3 z Jugendbuch L juvenile literature
385 j4 d Jugendsachbuch L encyclopedias, juvenile
421     Juristische Fallsammlung    
090 ke d Kalender L calendars
397 kf d Karikatur L caricatures and cartoons
820 ka d Karte L maps
800   d Kartenwerke    
220 kb d Katalog L catalogs
380     Kinder- und Jugendmaterial   non-adult material
382 ja z Kinderbuch    children's book
383 k4 d Kindersachbuch   non-fiction for children
471     Klassifikation, Systematik    
784   d Klavierauszug    
783   d Klavierpartitur    
285 ki d Kochbuch   cookbooks
411 kq d Kommentar   commentary
172 kn d Kongress L congresses
322     Kongressbericht    
241 kj d Konkordanz L concordances
327 bn   Korrespondenz    
715 k5 d Künstlerbuch    
118     Kulturelle Einrichtung (Sonstige)    
660     Kulturinstitition    
292 k6 d Kunstführer    
095     Kursbuch    
391     Kurzausgabe (Digest)   digest
330     Lehr-, Unterrichts-, Kursmaterial    
312 l5 z Lehrbuch L textbooks
348 ld d Lehrerhandbuch   teacher's manual
337 le z Lehrmittel   teaching material
341 lc d Lehrplan    
693   d Leichenpredigt    
337 l4 d Lernprogramm L programmed instruction
343 l3 d Lesebuch    
018     Leserbrief    
260 ej   Lexikon    
269     Lexikonartikel    
790   d Liederbuch    
120     Linksammlung    
360 lh d Literaturbericht   review, literature survey
992     Logbücher   logbook
880   d Luftbild + aerial photographs
745     MIDI files    
742     MP3-Musikdatei    
012     Magazine    
281     Manual, Benutzungshandbuch    
355   m Materialsammlung im Nachlass    
248     Matrikel   registers
284     Medizinische u. pharmazeutische Ratgeber    
273 w4   Mehrsprachiges Wörterbuch    
508 mi d Mitgliederverzeichnis L membership
700     Multimediale Materialien    
337     Multimediales Lehr- und Lernsystem    
114     Museen    
789   d Music minus one    
664     Musik-Institution    
780   d Musikdruck   sheet music
294     Musikführer   music guide
665     Musikgruppen    
741   d Musikwiedergabe   music recording
354   d Nachlass    
010     Nachrichten   news
358 nd d Nachruf   obituary
201     Nachschlagewerk   reference book
213     Nationalbibliographie   national bibliography
225     Neue Bücher    
225 nc d Neuerwerbungsliste   new accessions list
141     Newsgroups (Internet)    
016     Newsletter    
440 tm d Norm   standard
441     Norm-Entwurf    
780     Notenmaterial    
910     Numerisches Datenmaterial    
300 o3 m Online-Publikationen    
751     Oral history    
505     Organisation    
785   d Orgelauszug    
074 oe d Ortsverzeichnis   gazetteer
433   d Parlamentsschrift    
620     Parteien    
781   d Partitur    
461   d Patentdokument    
460 pe d Patentschrift L patents
680     Personal Homepage    
356   m Personaldokument    
357   d Personalschrift    
247     Personenverzeichnis   person list
721 p2 m Photographie    
717 py   Plakat   poster
390   z Populärwissenschaftliche Literatur L popular works
120     Portal    
717     Poster    
705     Präsentation (z.B. Powerpoint)    
333 p4 d Praktikum    
280     Praktische Anleitung    
691     Predigt(sammlung) L sermons
692 ps d Predigthilfe    
304   d Preprint    
308 p5 d Pressendruck    
017 p6 d Pressestimme   press reviews
591     Produkt-/Herstellerübersicht    
180   d Programm [Software] L computer programs
661 do d Programm (Veranstaltungen, Spielplan)    
662 pu d Programmheft (Einzelveranstaltung)    
171     Projekt    
993     Protokoll   minutes
490     Prüfungsordnung   examination regulations
303     Publikationsserver für Aufsätze    
012     Publikumszeitschrift   popular magazines
980 q6 d Quelle L sources, +history--sources
920     Räumliche Daten    
283 rf z Ratgeber   diy material
400     Recht und Gesetz, Richtlinien    
752     Rede   speeches
212     Referateorgan    
443     Regelwerke    
981 ra d Regest    
610     Regierungsserver    
214     Regionalbibliographie    
011   z Regionale Zeitung    
240     Register, Indices    
994 re d Reisebericht    
295     Reiseführer, Tourist guide    
979     Rekordstatistik    
690     Religiöse Gemeinschaften, Kirchen, Orden    
314   d Report    technical report
362   d Rezension  L book reviews
415 r4 d Richtlinie    
370 s7   Roman    
271 r7 d Rückläufiges Wörterbuch    
386 si d Sachbilderbuch    
320     Sammelwerk    
881   d Satellitenbild L photographs from space
983 sg d Schematismus    
473     Schlagwort-Normdatei    
329 sw  e Schriftenreihe    
342 sb z Schulbuch    
180     Software, Programme    
189     Software-Firmen, Systemhäuser    
182     Software-Quelltexte, Skripte    
223     Sonderbestands-Kataloge    
791    d Songbook    
199     Sonstige Internet-Dienstleistungen    
799     Sonstige Multimedia-Ressourcen    
020     Sonstige aktuelle Dienste    
998     Sonstiges (keine passende Rubrik)    
740     Sound-Datei, Tonaufzeichnung   soundfiles
772 sn m Spiel    games
377   z Spielfilm    
444     Spielregel(sammlung)    
274 s8 d Sprachatlas   language atlas
293 sp d Sprachführer   language guide
379     Sprichwörter    
296     Stadtinformation   city guide
296 sj d Stadtplan   city map
970 sl d Statistik L statistics
077     Stellen in der eigenen Institution    
950     Strukturierte Textdaten    
092     Studienführer    
786   d Studienpartitur    
121     Suchmaschinen   search engine
338 tg d Tabelle L tables
506     Tätigkeitsberichte   report of activities
306 t6   Tafel    
353 tc d Tagebuch   journal (personal diary)
476     Taxonomie    
725     Technische Zeichnung    
073 tv d Telefaxverzeichnis    
072 t7 d Telefonbuch L telephone directories
073 t8 d Telexverzeichnis    
345 td d Testmaterial    
300   m Text (Primärliteratur) L texts
344   d Textbuch    
663     Theater    
297     Theaterführer   theater guide
374 s2 d Theaterstück    drama
475 ta d Thesaurus   thesaurus
740     Tonmaterial   sound
005     Top-Adressen im WWW    
375   z Trivialliteratur   popular fiction
011   d Überregionale Zeitung    
334 u6 d Übungssammlung L problems, exercises etc.
978 u7 d Umfrage L public opinion
116     Universitätsinstitute    
376     Unterhaltungsliteratur, Romane, Kurzgeschichten   fiction
349 u8 d Unterrichtseinheit   instructional unit
982     Urkunden   document
174     Veranstaltung, sonstige   event
170     Veranstaltungen allg.   events
091     Veranstaltungskalender   calendar of events
030     Verbraucherdienst   consumer services
630     Verbände, Gewerkschaften   associations, unions
650     Vereine   clubs
455   d Verfassung   constitutions
229 v6 d Verkaufskataloge    
022     Verkehrshinweise    
119     Verlage, Kommerzielle Dienstleister    
450   d Vertrag    treaties
249 vc d Verzeichnis   list
773     Virtual Reality    
120     Virtuelle Bibliothek    
319     Vorlesungsskripte   lectures
092 vh d Vorlesungsverzeichnis   university calendar
019     Vorschau   preview
299     Wanderführer   hiking guide
824   d Wandkarte L maps
031     Warentest    
815 w2 d Weltkarte    
592     Werbung    
325   d Werke (Werksammlungen einzelner Verfasser)    
326   d Werkauswahl    
218 wi d Werkverzeichnis   opus lists
550     Wettbewerbe   competitions
021     Wetterbericht    
270 we d Wörterbuch L dictionaries
001     Wegweiser (Wohin wendet man sich?)    
160     Z39.50-Server    
972     Zahlentafeln L tables
995 zf d Zeittafel   chronology
015 z6 e Zeitschrift L periodicals
011 z7 e Zeitung L newspapers
013   e Zeitungsähnliches Periodikum    
379 ze d Zitatensammlung L quotations, maxims etc.

 


[i] zuletzt aktualisiert: 08.04.2011
Email: ub@tu-bs.de