a99  V32.6
allegro Windows Hauptprogramm
 Alle Klassen Dateien Funktionen Variablen Typdefinitionen Aufzählungen Aufzählungswerte Makrodefinitionen
rpnfind.hpp-Dateireferenz

gehe zum Quellcode dieser Datei

Klassen

class  ResultElem
class  RStack

Makrodefinitionen

#define NO_SEARCH   -2
#define TOO_MANY   -1
#define NO_RESULT   0
#define L_STRING   256

Funktionen

char * extract (char *lpUxy, char **ppExtract)
char * GetRestrictArgument (char *buffer, char *argument)
BOOL IsItRestriction (ABASE *Bank, char *argument)
int WhichRestr (ABASE *Bank, char *argument)

Makro-Dokumentation

#define L_STRING   256

Definiert in Zeile 7 der Datei rpnfind.hpp.

Wird benutzt von extract().

#define NO_RESULT   0

Definiert in Zeile 6 der Datei rpnfind.hpp.

Wird benutzt von Ergebnis() und NewSearch().

#define NO_SEARCH   -2

Definiert in Zeile 4 der Datei rpnfind.hpp.

Wird benutzt von ResultElem::CopyResultElem(), FindCommand() und NewSearch().

#define TOO_MANY   -1

Definiert in Zeile 5 der Datei rpnfind.hpp.


Dokumentation der Funktionen

char* extract ( char *  lpUxy,
char **  ppExtract 
)

Definiert in Zeile 480 der Datei rpnfind.cpp.

Benutzt CHAR, L_STRING, strlen und UtFind().

Wird benutzt von Ergebnis() und NewSearch().

char* GetRestrictArgument ( char *  buffer,
char *  argument 
)

Definiert in Zeile 496 der Datei rpnfind.cpp.

Wird benutzt von RStack::Restriction().

BOOL IsItRestriction ( ABASE Bank,
char *  argument 
)

Definiert in Zeile 516 der Datei rpnfind.cpp.

Benutzt FALSE, EXET::restrics und TRUE.

Wird benutzt von NewSearch().

int WhichRestr ( ABASE Bank,
char *  argument 
)

Definiert in Zeile 532 der Datei rpnfind.cpp.

Benutzt EXET::restrics.