UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
  • Impressum
  • Startseite
  • allegro-C von A-Z
  • Druckversion


Seitentitel:Installation von VuFind V1.2 auf Windows Systemen - Installationsschritte


Inhalt der Seite


III. Installationsschritte:
  1. Checken Sie die aktuelle Version von VuFind als Subversion Repository unter
    https://vufind.svn.sourceforge.net/svnroot/vufind/trunk
    aus.
    Hinweis: Im Folgenden wird von einem Installationspfad c:\vufind ausgegangen. Sollten Sie Ihre vufind Instanz an anderer Stelle ausgecheckt haben, so sind die Pfade entsprechend zu ändern!

  2. Installieren Sie den Apache Webserver und stellen Sie sicher, dass das mod_rewrite Modul in der httpd.conf aktiviert ist. Tragen Sie weiterhin im DirectoryIndex Abschnitt den Hinweis auf die index.php ein. Somit sollten die httpd.conf auszugsweise etwa wie folgt aussehen:

#LoadModule proxy_connect_module modules/mod_proxy_connect.so
#LoadModule proxy_ftp_module modules/mod_proxy_ftp.so
#LoadModule proxy_http_module modules/mod_proxy_http.so
LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so
LoadModule setenvif_module modules/mod_setenvif.so
#LoadModule speling_module modules/mod_speling.so
#LoadModule ssl_module modules/mod_ssl.so

<IfModule dir_module>
    DirectoryIndex index.html index.php
</IfModule>

Hinweis: Die Datei httpd.conf finden Sie unter %APACHE_HOME%\conf!

  1.  Installieren Sie MySQL in einen Ordner Ihrer Wahl und vergeben Sie ein Root Passwort. Achten Sie darauf, dass der Port 3306 in Ihrer Firewall geöffnet wird. Zur weiteren Administration der MySQL Datenbank(en) bieten sich Tools wie PHPMyAdmin, die MySQL GUI Tools oder der DB Visualizer an.
    Damit das System im weiteren Betrieb die MySQL Bibliotheksfunktionen nutzen kann, bietet es sich an dieser Stelle an, die Datei libmySQL.dll von %MySQL_HOME%\bin nach %SystemRoot%\System32 zu kopieren.

  2. Installieren Sie PHP 5.2.x! Achten Sie darauf, nicht PHP5.3.x zu verwenden, da sich hier das PEAR Modul nicht im Installationsdialog anwählen lässt. Wählen Sie bei der Installation folgende Erweiterungen an:

           LDAP (optional)
           MySQL
           PDO (mit MySQL)
           Pspell (optional)
           XSL

    Wählen Sie weiterhin unter Extras PEAR und fahren Sie mit der Installation fort.
    Sollten Sie die Pspell Erweiterung benötigen bzw. bei der Installation angewählt haben, installieren Sie zusätzlich GNU Aspell und kopieren Sie nach der Installation die Datei aspell-15.dll aus %ASPELL_HOME%\bin nach %SystemRoot%\System32!
    Führen Sie nun an der Kommandozeile den Befehl %PHP_HOME%\go-pear.bat aus folgen Sie den Anweisungen.
    Hinweis: Bei der Installation von PEAR kann es zu einem Fehler bei der Deklaration der Umgebungsvariablen kommen. Lassen Sie die Installation von PEAR wie im Setup vorgeschlagen durchführen, die Umgebungsvariablen werden später korrigiert!

  3. Erstellen Sie unter dem neu angelegten Verzeichnis %PHP_HOME%\PEAR eine Unterordner Smarty. Laden Sie sich die Smarty Template Engine herunter und entpacken Sie das heruntergeladene *.zip-File z.B. nach c:\temp. Kopieren Sie Inhalt des Verzeichnisses c:\temp\%SMARTY%\libs nach %PHP_HOME%\PEAR\Smarty.

  4. Installieren Sie die Java JDK (wenn nicht schon bereits vorhanden).

  5. Kontrollieren Sie Ihre Umgebungsvariablen
            Folgenden Umgebungsvariablen sollten für den Nutzer gesetzt sein:
           
            PHP_PEAR_BIN_DIR     =  %PHP_HOME%\
            PHP_PEAR_DATA_DIR    =  %PHP_HOME%\data
            PHP_PEAR_DOC_DIR     =  %PHP_HOME%\docs
            PHP_PEAR_INSTALL_DIR =  %PHP_HOME%\pear
            PHP_PEAR_PHP_BIN     =  %PHP_HOME%\php.exe
            PHP_PEAR_SYSCONF_DIR =  %PHP_HOME%\
            PHP_PEAR_TEST_DIR    =  %PHP_HOME%\tests


    Starten Sie gegebenenfalls den Rechner neu!

  6. Führen Sie an der Kommandozeile install.bat (im Bsp. im Vufindstammverzeichnis c:\vufind\install.bat) aus. Hierdurch werden die erforderlichen PEAR Updates heruntergeladen sowie die entsprechende MySQL Datenbank angelegt! Fügen Sie der httpd.conf folgenden Eintrag hinzu:

    Include c:/vufind/httpd-vufind.conf
ein Kapitel zurück zurück zum Inhaltsverzeichnis ein Kapitel vor


[i] zuletzt aktualisiert: 10.01.2012
Email: ub@tu-bs.de