UB BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
  • Impressum
  • Startseite
  • allegro-C von A-Z
  • Druckversion

allegro-Format 2004 zurueck  naechste  Inhalt


Sacherschließungs-Stammsätze

[Empfehlung: Erfassung und Pflege unter DOS mit dem Programm REF]
 
 
#3n Sacherschließungs-Stammkategorie
Form: #3n[SP]Txx·yy·zz[SP]Hauptbegriff (· = Code 250 als Trennzeichen zwischen mehreren Notationen) 
T = Typ des Stammsatzes, xx,yy,zz = Sachgruppennotationen (Anh.4)

Für T, die Typkennung, gibt es folgende Möglichkeiten:
 

ab Aufstellungssystematik (b = Aufstellungsbereich (Ziffer oder Buchstabe))
bH Basisklassifikation (H = Hierarchiestufe 0..3)
c Sachgruppe (siehe Anhang 4: Beispiel einer Grobklassifikation)
dX Dezimalklassifikation (auf d kann eine bibliotheksspezifische Angabe X in ^...^ folgen)
g Regionenschlüssel-Stammsatz ("Geocode", für #30g, #74$g) ==> Anhang 3
f Formschlüssel-Stammsatz (siehe Anhang 1: Dokumenttyp, Formschlüssel, Formschlagwort)
l Sprachcode - Stammsatz (zur Verwendung in #30l und/oder #37) ==> Anhang 2
sg Geographischer Name, Stammsatz
auf sg sollte ein (oder mehrere) Geocode folgen, dann der Begriff
ss Sachschlagwort - Hauptform mit evtl. Unterschlagwort einer Ansetzungskette
Struktur: #3n sqxxx[SP]HSW[SP]/[SP]USW1[SP]/.../[SP]USW5
sp Personenschlagwort
sk Körperschafts-Schlagwort, Ansetzung unter dem Namen
sc Körperschafts-Schlagwort, Ansetzung unter dem Ort
st Titelschlagwort: [Person: ]Werktitel
#3na Äquivalente Bezeichnung (Synonym o.ä.; mehrere getrennt durch ";" )
#3ng Geographischer Code zum Stammsatz (bei geogr. Schlagwörtern) ==> Anhang  3
#3nr Verwandter Begriff, mehrere Typen, Trennung durch ";$x", x = a,b,f,n,r,s
(dies sind "siehe-auch-Hinweise" auf andere Stammsätze)
$a Alter Begriff 
$b Übergeordnetes Schlagwort (= Broader Term) 
$f Früheres Schlagwort 
$n Neuer Begriff
$r Verwandtes Schlagwort
$s Späteres Schlagwort
#3nt Textform (kann in einer gedruckten Version statt #3n und #3na verwendet werden)
#3nz Kommentar zum Stammsatz

[i] zuletzt aktualisiert: 08.04.2011
Email: ub@tu-bs.de